Wie viele monatliche, aktive Spieler hat Minecraft eigentlich?

Seit seiner Veröffentlichung im November 2011 hat sich Minecraft zum beliebtesten Videospiel aller Zeiten entwickelt und wurde im Mai 2019 plattformübergreifend über 176 Millionen Mal verkauft. In den letzten Jahren hat Minecraft zwar nicht so viel Aufmerksamkeit erregt wie das unglaublich beliebte Free-to-Play-Spiel Fortnite, aber das Sandbox-Spiel bleibt definitiv dominierend.

Sapixcraft Resourcen Pack
Minecraft hat derzeit (Stand: September 2019) 112 Millionen monatliche, aktive Spieler!

In einem Interview mit Business Insider sagte Minecraft-Studio-Chefin Helen Chiang, dass das Spiel derzeit 112 Millionen aktive Spieler pro Monat auf verschiedenen Plattformen hat. Das sind 20 Millionen mehr Spieler, die jeden Monat Zeit im Spiel verbringen als im Oktober 2018, obwohl nicht alle dieser neuen Spieler das Spiel gekauft haben. Anfang April trat die Xbox One-Version dem Xbox Game Pass-Abonnementdienst von Microsoft bei, was der Spielerbasis in diesem Jahr wahrscheinlich zu neuen Höhen verholfen hat.

„Was wir finden, ist, dass es ein Spiel ist, zu dem die Spieler immer wieder zurückkehren“, sagte Chiang. „Es ist vielleicht nicht immer das, was im Vordergrund steht, denn es gibt viele großartige Spiele, die immer wieder herauskommen, aber es ist eines, zu dem sie gerne zurückkehren“, fuhr sie fort.

Vor allem durch YouTuber PewDiePie (hier geht es zum PewDiePack Texturen Pack) der in den letzten Wochen wieder damit begonnen hat, das Spiel zu spielen, worüber Medien wie Polygon berichtet haben, hat dazu geführt, dass Minecraft wieder viel sichtbarer gemacht wurde, zeitgleich ging Fortnite die Luft aus. Ninja, der Twitch-Superstar, der kürzlich zur Mixer-Live-Streaming-Plattform von Microsoft gewechselt ist, hat auch angefangen, Minecraft von Zeit zu Zeit zu spielen.

„In den letzten fünf Jahren, seit der Akquisition durch Microsoft Studios, ist Minecraft weiter auf Wachstumskurs“, sagte Chiang. Im Nachhinein war es die erste große Akquisition von Satya Nadella, nachdem sie CEO von Microsoft geworden war, eine kühne Wette, die sich weiterhin auszahlt. Zu guter Letzt werden Minecraft-Fans viele Vorteile erhalten, darunter die Unterstützung für Echtzeit Raytracing unter Windows 10, eine neue Engine für die Bedrock-Versionen des Spiels sowie neue Spin-Offs mit dem Minecraft Earth AR-Spiel und den Diablo-ähnlichen Minecraft Dungeons.