Wie installiert man das Texture Pack?
  1. Downloade dir das SC Photorealism Resource Pack
  2. Drücke die Windows Taste und gib %appdata% ein
  3. Öffne den .minecraft Ordner
  4. Kopiere die heruntergeladene Datei in den resourcepacks Ordner
  5. Spaß haben und den neuen Look genießen!

Das SC Photorealism Resource Pack für Minecraft stammt von SCtester und sieht mit der Auflösung von 128×128 toll aus, vor allem, wenn du einen Shader-Mod verwendest. Wie der Name schon sagt, zielt das Texture Pack darauf ab, Minecraft realistischer darzustellen. Dies geschieht, indem überflüssige Dinge aus den Texturen beseitigt werden, die das Aussehen verkomplizieren oder ungenau wirken, und gleichzeitig eine enorme Menge an Details in diese Texturen eingefügt werden. Im Gegensatz zu ähnlichen Ressourcepacks mit derselben Auflösung und Kategorie enthält das SC Photorealism-Pack bei weitem eine der detailliertesten und deutlichsten Texturen. Zusätzlich zu den detailreichen Texturen kombiniert das Texture Pack die lebendige Farbpalette mit einem authentischen Kunststil, um einen absolut atemberaubenden Minecraft-Look zu erzielen.

Das SC Photorealism-Pack hebt sich, wie bereits erwähnt, von den meisten populären High Resolution, also hochauflösenden, Texture Packs ab, da es sich hauptsächlich darauf konzentriert, dem Minecraft Spieler ein modernes Spielerlebnis zu bieten, eine Spielwelt in der es Spaß macht Dinge zu erkunden, zu erschaffen und staunend stehen zu bleiben. Wenn du also an einem Projekt werkelst, das thematisch auf eine moderne Umgebung ausgerichtet ist, ist dieses Texturenpack womöglich genau das Richtige für dein Projekt, da es die Blöcke auf ein völlig neues Niveau hebt. Auf den ersten Blick könnte man glauben, dass das Paket ein noch höhere Auflösung als 128×128 hat, da die Details schon fast übertrieben hoch erscheinen. Dies ist jedoch nicht der Fall. Es ist jedoch noch erwähnenswert, dass einige Low-End Computer dieses Resource Pack möglicherweise nicht vernünftig darstellen können, zumindest von der Framerate her. Wenn ihr auf möglichst hohe Details steht, ggf. 512er Packs für euren Computer zu heftig sind und du mit Shader-Mod spielen möchtest, solltest du dieses Pack definitiv ausprobieren.

Um Euch Geschmack auf dieses Resourcen Pack zu machen, ein ausführliches YouTube-Video von SCtester:

SC Photorealism Videoreview

Am besten schaust Du dir das Video komplett an, um einen Eindruck vom Pack zu bekommen. Gerne kannst Du unseren YouTube Kanal abonnieren.

Galerie

Downloads

Download für Minecraft 1.14: http://sctester.com/wp-content/uploads/2019/09/SC-Photorealism-1.14.zip

Außerdem haben wir den Shader „SEUS“ für unsere Bilder verwendet. Dadurch sieht dieses Resourcen Pack noch viel besser aus!

Vorheriger ArtikelClafault
Nächster ArtikelTantum
Promptly hat resource-packs.de 2013 gegründet und mittlerweile hunderte von Texture Packs getestet. Minecraft spielt er seit der Minecraft Beta Version, damals hat er sich auch schon für Texture Packs interessiert.

Hinterlasse ein Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here