Wie installiert man das Texture Pack?
  1. Downloade dir das Sapixcraft Resource Pack
  2. Drücke die Windows Taste und gib %appdata% ein
  3. Öffne den .minecraft Ordner
  4. Kopiere die heruntergeladene Datei in den resourcepacks Ordner
  5. Spaß haben und den neuen Look genießen!

Die Highlights des SapixCraft-Resourcen Packs sind zweifelsohne die wunderschön gestalteten, hochwertigen Texturen. Das Pack unterstützt folgende Auflösungen: 512×512, 256×256, 128×128, 64×64, 32×32 und 16×16. Wenn du einen ziemlich starken Computer besitzt, empfehlen wir dir die 512x-Version herunterzuladen, da dieses Texture Pack einfach atemberaubend aussieht. Wenn du jedoch einen langsameren Computer besitzt, verwende das 32x Pack, auch nicht weiter tragisch…

SapixCraft ist ein Partner von Mojang und bieter hier ein Resourcen Pack an, das deine Minecraft-Erfahrung erheblich verbessern wird, indem es deine Spielewelt so sauber wie möglich darstellt. Außerdem wirst du möglicherweise feststellen, dass SapixCraft-Texturen in gewisser Weise eher standardmäßig aussehen, wodurch sie aber präziser wirken. All diese Funktionen zusammen genommen, machen dieses Pack zu einem der optisch, ansprechendsten, thematischen Resourcen Packs auf dem Markt. Gratulation an die Entwickler von Sapix.

Um Euch Geschmack auf dieses Resourcen Pack zu machen, ein ausführliches YouTube-Video von Cies Albert:

Sapixcraft Videoreview

Am besten schaust Du dir das Video komplett an, um einen Eindruck vom Pack zu bekommen. Gerne kannst Du unseren YouTube Kanal abonnieren.

Galerie

Downloads

Download für Minecraft 1.8, 1.11, 1.12, 1.13 und 1.14: https://sapixcraft.com/downloads/index

Wir können euch empfehlen dem Discord-Server beizutreten: https://discordapp.com/invite/mdjTJkG.

Außerdem haben wir den Shader „SEUS“ für unsere Bilder verwendet. Dadurch sieht dieses Resourcen Pack noch viel besser aus!

Vorheriger ArtikelRealistic Adventure
Nächster ArtikelModerna HD
Promptly hat resource-packs.de 2013 gegründet und mittlerweile hunderte von Texture Packs getestet. Minecraft spielt er seit der Minecraft Beta Version, damals hat er sich auch schon für Texture Packs interessiert.

Hinterlasse ein Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here