Wie installiert man das Texture Pack?
  1. Downloade dir das Rewinside Texture Pack Resource Pack
  2. Drücke die Windows Taste und gib %appdata% ein
  3. Öffne den .minecraft Ordner
  4. Kopiere die heruntergeladene Datei in den resourcepacks Ordner
  5. Spaß haben und den neuen Look genießen!

Nicht alle Minecraft Texture Packs funktionieren auf die gleiche Art und Weise. Generell ist es natürlich der Fall, dass sich die Texturen und das Aussehen der Umgebung verändern und anders in Erscheinung treten. Doch manchmal gibt es außergewöhnliche Resource Packs und dazu gehört das
Rewinside Texture Pack.

Hierbei handelt es sich nämlich um Texture Pack, welches als eine Erweiterung gilt und eben nicht als etwas Eigenständiges, was ihr euch ganz einfach herunterladen und installieren könnt. So solltet ihr auf jeden Fall vom Sphax PureBDCraft Resource Pack gehört haben, denn jenes ist zwingend notwenig, wenn ihr das Rewinside Resource Pack nutzen wollt.

Ansonsten funktioniert es nicht und ihr müsst es nicht versuchen, das Rewinside Texture Pack zu installieren. Dafür wurden so gut wie alle Elemente verändert und angepasst, wozu beispielsweise die Waffen, die ganzen Blöcke und auch die Schrift gehören.

Geschmeidiger und glatt

So sehen die Schwerter zwar nach wie vor schön pixelig aus, doch trotzdem lässt sich eine moderne Machart ausmachen. Die Farben sind zudem schön kräftig und wenn ihr euch genau umseht, könnt ihr sogar lachende Früchte durch die Gegend werfen. Hier kommt besonderer Spaß auf, denn ihr merkt einfach, dass der Macher selbst gute Laune hatte, als er dieses Texture Pack auf die Beine gestellt hat.
Auch das Feuer ist eine Erwähnung wert, da es wunderschön prasselt und brennt. Zudem steigt Rauch auf, was nicht zwingend bei allen Resource Packs gegeben ist. Schaut euch bei den Gegenständen am besten genau um, damit ihr eure Lieblinge schnell ausmachen könnt.

Rewinside Texture Pack Videoreview

Am besten schaust Du dir das Video komplett an, um einen Eindruck vom Pack zu bekommen. Gerne kannst Du unseren YouTube Kanal abonnieren.

Galerie

Downloads

Fazit – Das Rewinside Resource Pack macht Gutes noch besser

Wenn ihr die Basis bereits gespielt habt, solltet ihr auch keinen Bogen um das Rewinside Resource Pack machen. Achtet trotzdem auf die besondere Installation, denn das Texture Pack gehört in den Ordner resourcepacks und muss über dem Sphax Resource Pack stehen, damit es einwandfrei funktioniert.