Wie installiert man das Texture Pack?
  1. Downloade dir das Realistic Adventure Resource Pack
  2. Drücke die Windows Taste und gib %appdata% ein
  3. Öffne den .minecraft Ordner
  4. Kopiere die heruntergeladene Datei in den resourcepacks Ordner
  5. Spaß haben und den neuen Look genießen!

Realistic Adventure ist ein realistisches Texturen Pack von composer, mit dem Ziel, Minecraft so realitätsnah und farbenfroh wie möglich darzustellen. Es läuft auf einem Low-End-Computer besser, wenn du keine Shader verwendest. Wenn du einen High-End-Computer besitzt, solltest du das Resourcen Pack mit einem Shader ausführen, denn dann sieht alles nochmals um einiges echter aus.

Als Version 1.14 von Minecraft heraus kam, dachte wohl jemand bei Mojang, es wäre eine gute Idee, beinahe jede einzelne Textur im Spiel umzubenennen. Dies bedeutet, dass das Resourcen Pack mit älteren Versionen des Spiels nicht richtig funktioniert.

Die Details der 64×64 Blöcke wurden detaillierter und grafisch verschönert. Wie z.B.: bei Eis, Wolle, Kessel, Heu, Steinziegel, bemooste oder rissige Steinziegel.

Um Euch Geschmack auf dieses Resourcen Pack zu machen, ein ausführliches YouTube-Video von RA Dev:

Realistic Adventure Videoreview

Am besten schaust Du dir das Video komplett an, um einen Eindruck vom Pack zu bekommen. Gerne kannst Du unseren YouTube Kanal abonnieren.

Galerie

Download für Minecraft 1.14: https://mega.nz/#!lyZHhKJa!HXH5esrTwLodwyqMLWIktzDati2REYIJeao_mZSerWo

Außerdem haben wir den Shader „SEUS“ für unsere Bilder verwendet. Dadurch sieht dieses Resourcen Pack noch viel besser aus!

Vorheriger ArtikelDefault 32×32
Nächster ArtikelSapixcraft
Promptly hat resource-packs.de 2013 gegründet und mittlerweile hunderte von Texture Packs getestet. Minecraft spielt er seit der Minecraft Beta Version, damals hat er sich auch schon für Texture Packs interessiert.

Hinterlasse ein Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here