Wie installiert man das Texture Pack?
  1. Downloade dir das Lithos: Core Resource Pack
  2. Drücke die Windows Taste und gib %appdata% ein
  3. Öffne den .minecraft Ordner
  4. Kopiere die heruntergeladene Datei in den resourcepacks Ordner
  5. Spaß haben und den neuen Look genießen!

Das Lithos: Core Resourcen Pack von eleazzaar, fügt der großen, weiten Welt von Minecraft eine Menge neuer Dinge und Kreaturen hinzu. Es ist ein sehr schönes Texturen Pack mit einer Auflösung von 32×32, des Weiteren ist es sehr detailliert ausgearbeitet und enthält einige neuen Creeper-Arten, tolle Texturen und angenehme Sounds.

Man kann mit diesem Resourcen Pack wirklich viel Spaß haben, die Atmosphäre ist sehr ansprechend, außerdem gibt es einige kostenlose Add-Ons, wie das Weihnachts-Add-on, welches die Minecraft-Welt so ändert, dass sie eher einer Winterlandschaft ähnelt, außerdem fügt es einige Besonderheiten hinzu, passend zur Weihnachtszeit.

Features:
Lithos: Core ersetzt alle Standardtexturen
– viele zufällige, alternative Texturen (ohne MCPatcher oder Optifine!)
– zufällige Mobs für die meisten gängigen Mobs (MCPatcher oder Optifine erforderlich)
– Viele minimale 3D-Verbesserungen
– Vertrautes Erscheinungsbild im Standardstil aber mit schöneren Details
– Konsistente, benutzerfreundliche Benutzeroberfläche
– Leicht zu lesende Schrift
frühe Unterstützung von „Next-Gen“ Minecraft Versionen

Um Euch Geschmack auf dieses Resourcen Pack zu machen, ein ausführliches YouTube-Video von Loook’s:

Lithos: Core Videoreview

Am besten schaust Du dir das Video komplett an, um einen Eindruck vom Pack zu bekommen. Gerne kannst Du unseren YouTube Kanal abonnieren.

Galerie

Downloads

Download für Minecraft 1.14: https://www.curseforge.com/minecraft/texture-packs/lithos-core-32x-1-6-1-11-complete/download/2726915

Außerdem haben wir den Shader „SEUS“ für unsere Bilder verwendet. Dadurch sieht dieses Resourcen Pack noch viel besser aus!

Vorheriger ArtikelBare Bones
Nächster ArtikelKawaii World
Promptly hat resource-packs.de 2013 gegründet und mittlerweile hunderte von Texture Packs getestet. Minecraft spielt er seit der Minecraft Beta Version, damals hat er sich auch schon für Texture Packs interessiert.

Hinterlasse ein Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here