Gaming Laptop Ratgeber – für Minecraftler?

82

Gaming Laptop Ratgeber
Der Markt für Computerspiele ist spätestens seit der Jahrtausendwende ein echter Massenmarkt geworden. Inzwischen gibt es unzählige Genres an Games, praktisch für jeden ist etwas dabei. Gaming am Computer trainiert wichtige Fähigkeiten, durch ein Multilpayer-Spiel wird etwa deine Sozialkompetenz gestärkt, im Shooter wird die Reaktionsgeschwindigkeit besser und die Aufmerksamkeit für bestimmte Reize sensibilisiert. Strategiespiele stärken: Das strategische Denken und Lernspiele helfen den Kleinen.

Der Vorteil von Gamer Laptps

Lange war es kaum möglich, sich einen vollwertigen Gaming-PC zu leisten. Und wenn, dann war es eben ein fest verbauter PC. Auf das Sofa konnte man damit nicht, und zu Freunden oder gar ins Büro schon garnicht. Inzwischen hat sich die Technik natürlich sehr viel weiter entwickelt. Ein Gaminglaptop ist inzwischen erschwinglich und bietet ausreichend Rechenleistung für anspruchsvolle Spiele. Daneben ist auch die Kapazität der Festplatte wichtig – schließlich sollen neben Fotos und Videos eben vieleicht auch mehr als nur ein Spiel gespeichert werden, aber insgesamt ist die Rechenleistung, also die Stärke des Prozessors, der Grafikkarte und des Arbeitsspeichers maßgeblich. Da der Spielegenuss durch ein ungestörtes Spielerlebnis deutlich gesteigert wird, ist es ratsam auf ein aktuelles und hochwertiges Model zu setzen. Ein Gaminglaptop verhindert, dass bereits nach wenigen Minuten das System überhitzt, oder in ein paar Wochen die Leistung nicht mehr für eine Neuerscheinung ausreichend ist. Anspruchsvolle 3D-Spiele können mit einem Gaminglaptop inzwischen unbeschwert genossen werden – und zwar in der ganzen Wohnung und sogar im Urlaub.

Oft ist auf den ersten Blick bei einem Computerspiel kaum zu erkennen, wie anspruchsvoll die Programme sind. Leistungshungrige Games sind manchmal aus ganz unterschiedlichen Gründen so rechenintensiv. Dein Spiel kann eine besonders große Welt darstellen, oder besonders detailreiche Figuren auf den Monitor bringen. Ein kluger Gegner verlangt dem Gaminglaptop natürlich am allermeisten ab! Apropos Monitor. Für Gaminglaptops sind spezielle Monitore verbaut. Sie sind entspiegelt, sodass auch bei einem hellen Raum hinter dem Spieler noch alles auf dem Monitor zu erkennen ist. Außerdem sind sie in der Lage besonders viele Bildwiederholungen zu leisten, ein sehr flüssiges Bild ist dadurch zu erkennen. Normale Laptops haben üblicherweise keine Displays, die für Spiele optimiert sind – an sie werden ja auch andere Anforderungen gestellt.

Taugen Gaming Notebooks was für Minecraft Spieler?

Für das populäre Minecraft, in dem aus Bauklötzchen ganze Welten erschaffen werden, sind im Grunde keine sonderlich hohen Leistungen an einem Gaminglaptop erforderlich. Vier Gigabyte Ram empfiehlt der Hersteller, dazu eine moderne CPU. Ein Gaminglaptop kann aber mehr, als nur das Spiel laufen lassen. Schneller Arbeitsspeicher kann dir einen viel schnelleren Start des Spiels und praktisch keine Wartezeiten ermöglichen. Da in Minecraft die Spielwelten sehr groß sind, ist es hier sehr wichtig auf ausreichend Leistung zu achten. Wenn du eine gute Grafikkarte hast, dann bist du in der Lage, Minecraft HD Texture Packs zu benutzen.

Woran erkenne ich ein gutes Modell?

Einen guten Gaminglaptop erkennst du an den Werten der einzelnen Bauteile. Heute sind 8 oder sogar 16 Gigabyte Arbeitsspeicher üblich, was Arbeitsspeicher (RAM) genau ist, erklärt dieses Video. Dieser sollte als DDR3 oder DDR4 Ram gekennzeichnet sein. Ein Prozessor sollte mindestens vier Kerne haben und nicht kleiner als ein Intel Core i5 sein. Bei den Grafikkarten gibt es eine sehr große Auswahl. Wenn ein großer Hersteller ein Gaminglaptop entwirft, wählt er automatisch eine passende Grafikkarte für die Leistung des Prozessors und des Arbeitsspeichers aus.
Ein guter Gaminglaptop hat auf jeden Fall eine SSD, eine besonders schnelle Festplatte. Diese sollte mindestens 256 Gigabyte groß sein. Wichtig ist auch, dass zusätzlich eine herkömmliche Festplatte HDD eingebaut ist, sodass Filme und Fotos gespeichert werden könne.

Zusammenfassung:

Gaminglaptops ermöglichen ein tolles Spielerlebnis. Sie müssen modern ausgestattet sein und ein hochwertigen Monitor eingebaut haben.
Es sollte ausreichend Arbeitsspeicher, Prozessorleistung und eine große und eine schnelle Festplatte, idealerweise sogar eine SSD, eingebaut sein. Wenn du mehr Informationen über einzelne Modelle haben möchtest, solltest du dich hier: http://gaming-laptop-tester.de/ umschauen. Dort werden diverse Gamer Notebooks miteinander verglichen.