Wie installiert man das Texture Pack?
  1. Downloade dir das Faithful Resource Pack
  2. Drücke die Windows Taste und gib %appdata% ein
  3. Öffne den .minecraft Ordner
  4. Kopiere die heruntergeladene Datei in den resourcepacks Ordner
  5. Spaß haben und den neuen Look genießen!

Unter den Minecraft Texture Packs gibt es viele Varianten, die nur für bestimmte Versionen zugänglich sind. Dementsprechend solltet ihr immer eure Version von Minecraft im Auge behalten, damit ihr auch stets wisst, ob die neuen Resource Packs bei euch funktionieren. Beim Faithful Texture Pack könnt ihr gleich mehrere Fassungen zum Einsatz bringen und das Resource Pack funktioniert tadellos.

Solltet ihr bereits die Default-Variante des Faithful Resource Packs kennen, solltet ihr nicht nur einige Ähnlichkeiten feststellen. Klar: das Default Pack stellt natürlich die Basis dar, jedoch erinnern die Texturen und Blöcke eher den standardmäßigen Blöcken des Spiels, weswegen ihr hier keine Überraschungen erlebt. Genau Augen entdecken trotzdem die höhere Auflösung und ein etwas schärferes Bild, weswegen ihr nicht Nein zum Faithful Resource Pack sagen solltet.

Schöne Waffen und Gegenstände

Werft zunächst einen Blick auf die Waffen. Letztendlich erinnert der Stil beinahe an die normalen Waffen, jedoch fallen sie nicht ganz so pixelig aus. Dementsprechend sind die Schwerter und auch die Angel sowie der Bogen etwas detaillierter, als bei anderen Resource Packs. Darüber hinaus ist das Feuer sehr modern gestaltet, da es nicht nur prasselt und lodert, sondern auch ein wenig Rauch von sich gibt. Zuletzt passt auch hier die Farbgebung, weswegen ihr euch über einen gewissen Reichtum an Details freuen dürft.

Doch auch andere Gegenstände wurden überarbeitet. Dazu gehören beispielsweise kleine Bäume oder auch eine Werkbank. Das Schöne ist einfach, dass über den Tellerrand hinaus geschaut wurde und ihr auch ein paar mehr Details erkennen könnt. Wer also auf schärfere Texturen und ein schöner aussehendes Portfolio an Gegenständen steht, sollte sich das Faithful Resource Pack besonders genau ansehen. Andere Elemente zeigen hingegen einen gewissen Nutzungsgrad. Dadurch erkennt ihr sehr viel eher, ob ihr euch möglicherweise bereits um Ersatz sorgen müsstet, wenn ein von euch geliebter Gegenstand so langsam aber sicher sein Ende erreicht.

Die Blöcke und anderen Umgebungselemente wirken ebenfalls hochauflösender, wodurch das Gesamtbild einfach stimmig ist. Dahingehend bleiben also keine Wünsche offen und wenn ihr euch dieses Resource Pack genauer ansehen wollt, könnt ihr es euch ganz einfach kostenfrei herunterladen und direkt ausprobieren, so wie es auch bei den anderen Texture Packs der Fall ist.

Faithful Videoreview

Am besten schaust Du dir das Video komplett an, um einen Eindruck vom Pack zu bekommen. Gerne kannst Du unseren YouTube Kanal abonnieren.

 

 

Downloads

Fazit – Details beim Faithful Resource Pack

Wenn ihr auf Details steht, eignet sich das Faithful Resource Pack für euch sehr gut. So wurden viele Gegenstände und Elemente sehr klar und modern dargestellt und gerade die Türen haben sich verändert, da ihr wirklich durch sie hindurchschauen könnt, wenn sie denn Fenster haben.