Wie installiert man das Texture Pack?
  1. Downloade dir das Defined Resource Pack
  2. Drücke die Windows Taste und gib %appdata% ein
  3. Öffne den .minecraft Ordner
  4. Kopiere die heruntergeladene Datei in den resourcepacks Ordner
  5. Spaß haben und den neuen Look genießen!

Gefallen dir die originalen Texturen von Minecraft? Das ist schön, geht aber noch besser. Das Defined Texture Pack orientiert sich stark am vorgegebenen Design von Minecraft. Es besticht jedoch vor allem durch seine weichen Texturen. Diese sorgen dafür, dass das Spiel freundlicher und heller wirkt. So kannst du die gesamte Spielatmosphäre positiv verändern, ohne die Optik an sich großartig zu beeinflussen. Einzig die Zeichnung der Texturen und die Farben sind wesentlich besser aufeinander abgestimmt.

Originale Strukturen mit mehr Tiefe

Die wichtigste Veränderung beim Defined Resource Pack ist die geschaffene Tiefe. Die Umgebung wirkt wesentlich weicher gezeichnet und einfach atmosphärischer. Vom Prinzip her wirst du hier viele originale Texturen finden, die einfach weiter optimiert wurden. Häufig wirst du auf den ersten Blick denken, dass sich einige Texturen nicht verändert haben, aber irgendwie einfach besser auf dich wirken. Genau das ist das Konzept hinter diesem Texture Pack. Bei vielen Dingen kannst du nicht genau sagen, warum sie besser scheinen, aber sie verfügen über mehr Tiefe. Dadurch bleibst du relativ nah am originalen Design, profitierst aber von einer schöneren Zeichnung.

Defined Videoreview

Am besten schaust Du dir das Video komplett an, um einen Eindruck vom Pack zu bekommen. Gerne kannst Du unseren YouTube Kanal abonnieren.

Galerie

Downloads

Top oder Flop?

Grundsätzlich lässt sich das Defined Texture Pack relativ schlecht in Worte fassen. Es ist eben eine Optimierung der vorhandenen Texturen. Der Entwurf verändert die Texturen in ihrer grundlegenden Optik nicht. Es geht ausschließlich darum, die originalen Texturen besser darzustellen. Entsprechend solltest du Minecraft in seiner ursprünglichen Optik mögen. Dann kann auch das Defined Resource Pack bestens für dich geeignet sein.