Du hast die Nase voll vom Default Look in Minecraft und bist auf der Suche nach einem neuen Texture Pack? Du hast eventuell schon eins gefunden – das deinen Anforderungen entspricht – oder bist immer noch auf der Suche? Alles kein Problem: Dieser kurze Artikel erklärt dir mit Hilfe einer Schritt für Schritt Anleitung wie du kinderleicht ein neues Texture Pack installieren kannst.

Ab der Version 1.6, die im Jahr 2013 veröffentlicht wurde, wurden Texture Packs zu Resource Packs umbenannt. Der Name hat sich jedoch bis heute (Stand 2016) nicht wirklich durchgesetzt. In der folgenden Schritt für Schritt Anleitung wird dir erklärt, wie du ein Texture Pack in jeder Auflösung installieren kannst.

  1. Downloade dir ein Texture / Resource Pack von unserer Website. Die heruntergeladene Datei darfst du nicht entpacken.
  2. Öffne Minecraft und klicke auf Resource Packs im Einstellungsmenü.
  3. Klicke auf Ressourcenpakete… und navigiere in das nun offene Fenster. Wenn sich kein Fenster öffnet, kannst du ihn manuell öffnen.
    Windows: %AppData%\.minecraft\resourcepacks
    Linux: ~/.minecraft/resourcepacks
    Mac OS X: ~/Library/Application Support/minecraft/resourcepacks
  4. Platziere das heruntergeladene Texture Pack im Ordner und schließe ihn anschließend.
  5. Dein Minecraft Client zeigt nun ein neues Texture Pack. Hover über den “Verfügbare Texture Packs” Abschnitt und drücke auf den auftauchenden blauen Pfeil. Nun wird dein Texture Pack installiert und du kannst damit spielen. Viel Spaß!

YouTube Tutorial

Du hast trotz der simplen Anleitung nicht verstanden, wie man ein Minecraft Texture Pack installieren kann? Dann solltest du dir folgendes Video anschauen!

So installierst du Texture Packs für Minecraft!
4.76 - 660 Stimmen
Promptly
Promptly hat das Portal resource-packs.de im Jahr 2013 gegründet. Mittlerweile hat sich die Seite zu der größten Texture Pack Seite in Europa entwickelt. Täglich findest du hier neue Resource Packs für Minecraft!

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT